art-karlsruhe5Der bildende Künstler Armin Mueller-Stahl schuf in Zusammenarbeit mit dem renommierten Siebdrucker Gundolf Roy aus Zülpich dieses Mappenwerk, bestehend aus vier Farbsiebdruckvarianten. Es ist nicht nur eine Hommage an den Musiker John Lennon, sondern durch die Gestaltung der Arbeiten, gleichermaßen auch an die amerikanische Pop-Art.

Armin Mueller-Stahl, geboren 1930 in Tilsit/Ostpreußen, international berühmt geworden als Schauspieler, ist darüber hinaus studierter Konzertgeiger, Schriftsteller, Drehbuchautor sowie Maler und Grafiker. Das Spektrum seiner bildkünstlerischen Techniken ist breit. Neben Zeichnungen und Leinwandarbeiten verwendet er die Lithografie, Radierungen, Mischtechniken und den Siebdruck bis hin zu modernen digitalen Druckverfahren.

Mappenwerk mit vier Siebdrucken 2015, Papiergröße 100 x 70 cm, Darstellung 69,5 x 49,5 cm, 120 Exemplare, signiert und nummeriert, Preis auf Anfrage